Wolfgang Heuwinkel
KünstlerbuchFarbtransfer
http://S4.html

© 2018 Wolfgang Heuwinkel



Aktuelle Präsentationen:

Kunstmusemum Villa Zanders, Bergisch Gladbach, 22.März 2018 bis 29.April 2018
Verband deutscher Papierfabriken, VDP, Bonn, 26. April 2018 bis 30. Oktober 2018
Neueröffnung Papiermuseum, Düren, September 2018

 

 
 


Katalog „Farbtransfer“ – Wunderschöne Handarbeit

Wir freuen uns immer sehr, wenn unsere Kunden mit besonderen, ungewöhnlichen Anfragen auf uns zukommen.
Denn das ist eine unserer Stärken: wir machen (fast) alles möglich.

Das Katalogprojekt »Farbtransfer« ist so ein Auftrag, bei dem unsere Herzen höher schlagen: es geht um Papier, um Kunst, um Handarbeit!

In einer limitierten Auflage von 100 Stück mit Künstlerumschlag und 400 Stück mit konventionellem Umschlag durften wir
für den Künstler Wolfgang Heuwinkel produzieren.


Der Umschlag besteht aus Zellstoffplatten die unbehandelte, gepresste Papierfasern enthalten, welche als Rohstoff für die Papierherstellung verwendet werden.
Die Zellstoffplatten wurden dem Künstler von Papierfabriken (u. a. KANZAN) gespendet. Diese Zellstoffplatten hat er dann in einem speziellen Verfahren partiell
eingefärbt und von Hand gerissen, dieses Verfahren nennt sich Chromatografie und die Besonderheit daran ist, das jeder Umschlag somit ein Unikat ist.

Der Innenteil ist konventionell im Offsetdruck auf sehr hochwertigem Kunstdruckpapier produziert worden, um die darin enthaltenen Fotografien in bestmöglicher
Qualität abzubilden. Besonderheit hier ist, dass um einige der Innenseiten (horizontal + vertikal) lange, mit Abbildungen von Chromatografien bedruckte
Papierstreifen um die Seiten gelegt und befestigt worden sind. Die handwerkliche Herausforderung hierbei bestand darin, dass die Papierstreifen in jedem
Künstlerbuch die gleiche Position haben mussten. Diese Papierstreifen sollen lange Papierbahnen simulieren, die der Künstler im Chromatografie-Verfahren
eingefärbt hat und unter anderem im Papiermuseum Düren als Deckeninstallation ausgestellt hat.

Gebunden wurde das Künstlerbuch bei uns im Haus mit einer handgemachten Fadenheftung, was dem Charakter dieses Buches am Besten
entspricht. Im Video wird dieser Schritt deutlich - Handarbeit eben.


Texturheber und Video: http://www.gruen-gedruckt.de/